Wohlfühlpfad Altmühlleiten

IMG_20221004_170159
IMG_20221004_174403
IMG_20221006_094103
IMG_20220912_134449
previous arrow
next arrow



Der Wohlfühlpfad Altmühlleiten beginnt am Parkplatz der Kirche Mariä Himmelfahrt in Gungolding. Von dort queren Sie die Staatsstraße 2336 und wenden sich nach Westen in Richtung Pfalzpaint. Der Pfad ist mit der Nummer 5 beschildert. Gleich zu Beginn erwartet Sie ein Barfußpfad, Holztiere und Balancierstämme.

Zum Fotografieren lädt die Guck-Loch-Platte in Richtung Wacholderheide ein.

Wir folgen den Weg, bis wir zu einem großen Kletterbaum sowie einem Reisig-Tipi kommen. 

Aufgestellte Fernrohre lenken immer wieder den Blick in die herrliche Natur und bieten tolle Aussichten. 

Nun geht es ein kleines Stück bergauf. Halten Sie die Augen offen. Die in einer Kinderaktion getöpferten Tiere, Blumen und Pilzen finden Sie immer wieder am Weg entlang. 

Halten Sie an den aufgestellten Ruhebänken inne und genießen den Blick in das Altmühltal. 

Nach kurzer Zeit erreichen Sie die Himmelsschaukel mit der Sie gefühlt in das Altmühltal schaukeln können. 

Auf dem weiteren Wegverlauf gibt es von einem Motorsägenkünstler aus der Region geschnitzte Vögel zu bewundern. Der Pfad führt an der Schafweide vorbei und lenkt Sie danach auf den geschotterten Weg hinab nach Gungolding.  



Gesamtstrecke: 2844 m
Maximale Höhe: 475 m
Minimale Höhe: 401 m
Gesamtanstieg: 87 m
Gesamtabstieg: -89 m
Download file: Wohlfuehlpfad Altmuehlleiten.gpx